Stoffwechsel beschleunigen mit Grünem Tee





Er ist köstlich, voller gesunder Antioxidantien und hilft beim Abnehmen. Die Rede ist von Grünem Tee. Er hilft den Stoffwechsel zu beschleunigen, sodass unsere Fettverbrennung auf Hochtouren gerät.

Doch das ist nicht alles! Grüner Tee hat noch viele weitere positive Aspekte. Welche das sind und wie Sie aus Ihrem Tee ein wahres Abnehm-Elixier brauen, lesen Sie in diesem Beitrag.

Wie gesund ist Grüner Tee?

Über Grünen Tee wird viel geschrieben und geforscht. Er gilt als Wundermittel, Detox-Turbo, Abnehm-Elixier und soll sogar gegen Krebs schützen. Meistens ist Vorsicht angesagt, wenn ein Nahrungsmittel zum Allheilmittel erkoren wird. Grüner Tee aber verfügt tatsächlich über sehr viele gesundheitsfördernde Inhaltsstoffe.

Er ist voll mit sogenannten Antioxidantien, die freie Radikale bekämpfen, unsere Zellen schützen und Krebs vorbeugen können. Wirken tut Grüner Tee als sanfter Wachmacher, entzündungshemmend und hält unsere Haut frisch und jung.

Zudem fanden Schweizer Hirnforscher heraus, dass die Extrakte des Grünen Tees die Konnektivität im Gehirn verbessern kann. Dies ist ausserordentlich förderlich für unsere Denk- und Gedächtnisleistung.

Nur Menschen mit Eisenmangel sollten etwas aufpassen. Grüner Tee und Eisen vertragen sich nicht sonderlich gut. Er kann die Eisenaufnahme hemmen. Umgekehrt verliert Grüner Tee seine gesunde Wirkung, wenn er zusammen mit eisenreichen Lebensmitteln getrunken wird.

Stoffwechsel beschleunigen: Mit Grünem Tee abnehmen

Grünem Tee wird neben all diesen tollen gesundheitsfördernden Effekten auch eine starke Wirkung zugesprochen, wenn es um einen gewünschten Gewichtsverlust geht. Das liegt nicht nur daran, dass er so gut wie keine Kalorien beinhaltet. Grüner Tee besitzt mit seinen vielfältigen Inhaltsstoffen eine stark anregende Wirkung auf den Stoffwechsel. Zudem sorgen die Bitterstoffe appetithemmend und wirken positiv auf den Hormonhaushalt sowie unsere Leber.

Zahlreiche Studien decken auf, dass Grüner Tee unsere Fettverbrennung ankurbelt. Nämlich: Er fördert die Verbrennung des vorhandenen Fettgewebes, indem die Umwandlung von Nahrungsenergie in Körperwärme angeregt wird. Dadurch wird die Stoffwechselrate des Körpers erhöht und so zusätzliche Kalorien verbrannt.

Zudem sorgen die Bitterstoffe im Grünen Tee dafür, dass die Fettoxidation und Wärmeabgabe im Körper gesteigert wird. Der hohe Koffeingehalt in den Teeblättern aktiviert unser Nervensystem und mobilisiert Speicherfett. Grosse Mengen an Tee unterstützen die Fettverbrennung immens, weil Kohlenhydrate langsamer freigesetzt werden. Dadurch bleibt der Insulinspiegel stabil. Trinken Sie ihn nur lieber nicht vor dem Schlafengehen, da Grüner Tee nicht nur Ihren Stoffwechsel, sondern auch Ihren Geist wachhält.

Zubereitung Grüner Tee zum Abnehmen:

  1. Damit Ihr Abnehm-Elixier ideal wirkt und auch noch gut schmeckt, lassen Sie das aufgekochte Wasser am besten 5 Minuten lang auf 80 Grad Celsius abkühlen.
  2. Anschliessend geben Sie die Teeblätter direkt in die Kanne. Pro Tasse reicht ein Teelöffel Grüner Tee.
  3. Lassen Sie den Tee maximal zwei Minuten ziehen.
  4. Reichern Sie Ihren frischen Tee je nach Geschmack mit Minze, Zitrone oder etwas Ingwer an.
  5. Bitte lassen Sie jede Art von Zucker (auch Honig, Stevia und Co.) weg.
  6. Neu aufgiessen lassen sich Grüne Tee Blätter bis zu dreimal.

Stoffwechsel beschleunigen: Grüntee-Sorten zum Abnehmen

Ausserordentlich empfehlenswert ist die Kombination der japanischen Grüntee-Sorten Sencha und Gyokuro. Aber auch Bancha und Matcha sind ein gutes Team, wenn es um die Steigerung Ihres Abnehmerfolges geht. Appetitzügelnd wirkt auch der südafrikanische Hoodia-Tee.

Welche dieser köstlichen Sorten auch Ihr Favorit ist: Wir raten Ihnen zu einem Konsum frischer Blätter, statt Tee in Beutelversion. Frische bzw. getrocknete Teeblätter entfalten ihre Wirkung viel besser und können problemlos mehrmals aufgebrüht werden. Auch geschmacklich merken Sie hier einen grossen Unterschied.

Jeden Tag den Stoffwechsel beschleunigen mit frischem Teegenuss

Schaffen Sie sich doch eine neue Gewohnheit und trinken Sie jeden Tag zum Frühstück einen frischen grünen Tee, gerne angereichert mit frischer Minze, einem Schuss Zitrone oder einer kleinen Scheibe Ingwer. Auch in der Mittagspause oder zu Arbeitsbeginn kann eine grosse Tasse heisser Tee eine schöne Routine darstellen. Am Ende sind es unsere kleinen Routinen und Gewohnheiten, die den Unterschied machen.

Einfach unbesiegbar: Grüner Tee und Swiss-QUBE

Ganz wunderbar zu Ihrem neuen Grüntee-Ritual passt übrigens unser QUBE fruchtig”. Mit einem Hauch von Apfel und tropischen Früchten bereichert unser gesunder, kalorienarmer Snack Ihre Abnehmroutine garantiert. Und keine Sorge: Naschen erlaubt! Unsere Swiss-QUBE sind kalorienarm, nährstoffreich und der perfekte Begleiter gegen den kleinen Hunger zwischendurch.

Wir wünschen Ihnen viel Genuss beim Abnehmen!

Ihr Dr. Frank S.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.