Sollte man Kaffee während der Anwendung des 3-Phasen-Programmes meiden?

Geschrieben von Roberto Schulze am Oktober 18, 2019 in Entgiften Entsäuern Ernährung Gewichtsmanagement

Sollte man Kaffee während der Anwendung des 3-Phasen-Programmes meiden?

Manchmal hilft eine Tasse Kaffee oder Espresso die Ernährungsumstellung besser vollziehen zu können. Prinzipiell wäre es gut Koffein/Nikotin/Alkohol in dieser Zeit zu meiden. Auch das Teein aus dem schwarzen oder grünen Tee sollte man meiden. Stattdessen wäre es sinnvoll gutes stilles Wasser zu trinken. Die Kohlensäure wird zwar über die Lunge schnell abgeatmet, trotzdem erhöht sich der Magensäurespiegel und man verstärkt dadurch die Säurelast im Körper.

„Hier schreibe ich spannende und aktuell relevante Beiträge. Diese basieren auf wissenschaftlichen Forschungsergebnissen sowie aus jahrzehntelanger ärztlicher Tätigkeit. Zur besseren Verständlichkeit habe ich Fachwörter vermieden, dafür aber die Beiträge in einer gewissen Lässigkeit geschrieben.“

Dr. med. Frank Schulze M.Sc.
Ganzheits- und Ernährungsmediziner