Mit einer low carb Ernährung abnehmen

Burger, Pasta, Weissbrot und Pizza: Wir nehmen heutzutage weit mehr Kohlenhydrate zu uns als unser Körper benötigt. Sie stecken fast überall in viel zu grossen Mengen und wir gewöhnen uns zunehmend an, sie in Massen zu verzehren. Die Folge ist: Wir nehmen zu, das Bauchfett wächst immer weiter und weiter und auch die gesundheitlichen Risiken kennen wir. Ein effektiver Weg, unerwünschtes Hüftgold loszuwerden und der Gesundheit etwas Gutes zu tun, ist eine low carb Ernährung.

Eine Ernährung nach dem low carb Prinzip ist also nicht nur wohltuend für unseren Körper, sondern führt ach zu einem Gewichtsverlust. Plus: Sie ist gar nicht so schwer umzusetzen – und sie macht satt. Grund genug, einen näheren Blick auf diese Ernährungsweise zu werfen.

Was es genau mit low carb Ernährung auf sich hat, erklären wir Ihnen in diesem Beitrag.

Was genau ist low carb?

Unter low carb versteht man eine Ernährungsweise, bei welcher die Aufnahme von Kohlenhydraten (carbs) drastisch reduziert wird. Fett- und eiweissreiche Lebensmittel hingegen sind dafür fast unbegrenzt erlaubt. Die Folge: Der Körper stellt sich um und gewinnt Energie aus Proteinen und Fetten, statt von carbs.

Wie funktioniert low carb am besten?

Von einer low carb Ernährung spricht man streng genommen, sobald der Gehalt der aufgenommenen Kohlenhydrate unter 100 Gramm pro Tag liegt. Vor allem abends ist es wichtig, carbs weitestgehend vom Ernährungsplan zu streichen, um die Fettverbrennung über Nacht nicht zu beeinträchtigen.

Wichtig ist: Bei einer low carb Ernährung handelt es sich nicht um eine kalorienreduzierte Ernährung, sondern um eine eiweissbetonte. Das bedeutet, dass ohne Probleme grössere Portionen erlaubt sind. Wichtig ist nur, dass Sie die 100 Gramm Kohlenhydrate pro Tag nicht überschreiten.

Zudem ist es von hoher Bedeutung, dass eine solche Ernährung langfristig gedacht ist und nicht bloss als Diät. Ein low carb Ernährungsplan ist gesund und gibt viel Spielraum für ein abwechslungsreiches Essen.

Low carb Lebensmittel

Bei einer low carb Ernährung kommt es in erster Linie auf die Wahl der richtigen Lebensmittel an. Diese müssen viel allem zucker– bzw. kohlenhydratearm sein. Speziellen low carb Shakes und Riegeln dürfen Sie aber gerne den Rücken kehren. Sie sind meistens nicht wirklich gesund und sehr künstlich. Das Gute ist: Die Natur bietet mehr als genug gesunde Lebensmittel, die kohlenhydratarm sind und das Abnehmen unterstützen.

Lebensmittel für eine gesunde low carb Ernährung:

  • Fleisch und Fisch (ohne Panade o.ä.!)
  • Milchprodukte: Magerquark, Naturjoghurt, Skyr, körniger Frischkäse
  • Gemüse und Obst (nur bitte keine Obst- oder Gemüsesäfte!)
  • Nüsse, Samen und Saaten: besonders Chia- und Leinsamen, Mohn, Kürbiskerne und Sesam
  • Fette und Öle: besonders aus Pflanzenölen, Avocados und Nüssen.

Darum funktioniert Abnehmen mit dem low carb Prinzip

Nimmt unser Körper nur begrenzt Kohlenhydrate auf, dann stellt sich unser Stoffwechsel mit der Zeit um. Wie gewünscht wird Energie nicht mehr hauptsächlich aus carbs gewonnen. Unser Körper greift zur Energiegewinnung nun vermehrt auf Fett bzw. unsere Fettreserven zu. Dieser Vorgang wird als Ketose bezeichnet und ist genau das, was wir zum Schmelzen von Bauchfett benötigen.

Low carb Ernährung besonders in Kombination mit Intervallfasten sehr effektiv

Dass Fasten gesund und reinigend für unseren Körper ist, ist kein Geheimnis. Intervallfasten ist eine Form des Fastens, die sehr gut in den Alltag integriert werden kann. Am alltagsfreundlichsten ist wohl das 16:8 Intervallfasten. Bei dieser Variante wird 16 Stunden am Stück auf das Essen verzichtet (inklusive Schlafphase). In den 8 übrigen Stunden wird gegessen. Ein Äquivalent stellt an dieser Stelle auch das 5:2 Fasten und das alternierende Fasten dar.

Wird diese beliebte Fastenform mit einer low carb Ernährung kombiniert, sodass in der «Essensphase» eine low carb Ernährung umgesetzt wird, ist der Abnehmerfolg am grössten. Und auch unsere Gesundheit freut sich sehr über diese Art der Ernährung, die definitiv keine Diät darstellt.

Mehr zum Thema Intervallfasten und low carb haben wir an dieser Stelle geschrieben.

Swiss-QUBE: Intervallfasten und low carb Ernährung geschickt kombinieren

Wie haben diese wissenschaftlichen Erkenntnisse in unser Abnehmkonzept eingebracht. Unsere Swiss-QUBE sind somit nicht nur 100% natürlich und prall gefüllt mit allen wichtigen Vitaminen und Mineralien. Unser 3-Phasen-Konzept folgt auch dem low carb Prinzip, passt sich ideal dem Intervallfasten an und ist der perfekte Impulsgeber für eine langfristige Ernährungsumstellung. Zudem pflegen Sie mit unseren QUBE eine einwandfreie low carb Ernährung zum Abnehmen.

Bestellen Sie noch heute eine Geschmacksprobe und steigen Sie – wie schon viele Menschen vor Ihnen – in unser erfolgreiches Abnehmprogramm ein. Gesund abnehmen kann ganz unkompliziert sein, Sie werden sehen.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg beim Abnehmen.

Ihr Dr. Frank S.

3 Phasen Programm

Endlich wirklich abnehmen und das gesund, satt und schnell – ohne Jojo-Effekt?

Ja, das geht – und zwar ganz ohne Diät!

Wir leiten Sie in 3 Phasen zur nachhaltigen Ernährungsumstellung, die nicht nur schnell und gesund zum gewünschten Gewichtsverlust führt, sondern dessen Erfolg lange anhält und ein neues Lebensgefühl schenkt.

Lesen Sie hier alles zu unserem 3-Phasen-Abnehmprogramm.