Abnehmen: Low Carb Abendessen zum Kaloriensparen

Die guten alten Spaghetti Carbonara, eine ordentliche Brotzeit oder eine traditionelle Reispfanne: Zugegeben, all das sind köstliche Sattmacher, die uns vor allem abends gerne locken. Allerdings sind diese Speisen auch reicher an Kohlenhydraten und Fett als so manch Abnehmwilligem lieb ist. Low Carb Abendessen hingegen erleichtern das Abnehmen sehr.

Warum Low Carb vor allem abends eine ausgezeichnete Idee ist und welche Speisen Ihren Ernährungsplan zum Abnehmen garantiert bereichern, lesen Sie in diesem Beitrag.

Mit Low Carb Abendessen zur Wunschfigur

Bei Low Carb handelt es sich um eine Ernährungsform, bei der Kohlenhydrate enorm reduziert werden. Brot, Reis und Nudeln werden also rigoros vom Ernährungsplan gestrichen, während mehr Gemüse und Proteinreiches auf dem Teller landet.

Dieses Konzept macht «Schlank im Schlaf» tatsächlich möglich, wenn besonders abends auf Kohlenhydrate verzichtet wird. Der Grund ist: Unser Abendessen entscheidet darüber, wie unsere Fettverbrennung in der Nacht läuft. Essen wir abends viele Kohlenhydrate, wird die Insulinausschüttung gefördert und die Fettverbrennung gestoppt. Die Energie, die aus diesem Grund nicht verwertet wird, landet deshalb in Form von Körperfett auf unseren Hüften. Low Carb Abendessen ist die Zauberformel zur Wunschfigur. Es lohnt sich sehr, besonders abends zu frischem Gemüse und proteinreichen Sattmachern zu greifen.

Gerichte für den Abend

Wenn Sie ein Low Carb Abendessen gedanklich automatisch mit Bauchgrummeln verbinden, dann irren Sie sich. Füllen Sie Ihren Magen ruhig ordentlich und essen Sie sich richtig satt – nur eben an dem Richtigen.

Die Basis stellen grünes Gemüse, Pilze und Salate dar. Sehr sättigend sind ausserdem Spinat, Spargel, Grünkohl und Brokkoli.

Sparen sollten Sie aber an Möhren, Rote Bete, Süsskartoffeln und Mais, da diese sehr kohlenhydrathaltig sind.

Was für einen satten Magen nicht fehlen sollte, sind gesunde Proteinquellen. Deshalb integrieren Sie abends ruhig Hähnchen, Lachs und Eier, Hülsenfrüchte und Tofu in Ihren Menüplan. Entwerten Sie diese wunderbar gesunden Lebensmittel nur bitte nicht mit fettigen oder zuckerhaltigen Saucen.

10 Ideen für Ihr Low Carb Abendessen

  1. Bunter Salat mit Ziegenkäse und gerösteten Nüssen
  2. Steak mit mediterranem Gemüse
  3. Gegrillter Lachs mit Spinat
  4. Rührei mit Putenschinken
  5. Gemüsesuppen mit Tofueinlagen
  6. Gebratene Garnelen mit Kräuterquark und Gurkensalat
  7. Griechischer Salat
  8. Rohkostplatte mit Kräuterquark
  9. Würzige Gemüsepfanne mit Seitan
  10. Tomate Mozzarella mit frischem Basilikum

Auf die Kalorienbilanz kommt es an

Am Ende des Tages kommt es auf die richtige Kalorienzufuhr an. Auch tagsüber verbrennt der Körper Fettdepots, wenn Sie mehr Energie verbrennen als Sie sich zuführen. Am allerbesten kommen Sie auf ein gesundes Kaloriendefizit, indem Sie sich regelmässig bewegen und Sport treiben.

Zudem ist es wichtig, nicht tagsüber über die Stränge zu schlagen, bloss, weil Sie abends keine  Kohlenhydrate essen. Das Gesamtpaket muss stimmen, damit die unnötigen Pfunde schmelzen.

Auch erwähnenswert: Natürlich brauchen Sie nicht jede Lieblingsspeise von Ihrem Menüplan streichen. Essen Sie Ihre Spaghetti Cabonara, Brotzeit und auch Ihre Reispfanne: Tun Sie dies einfach zur richtigen Tageszeit, in gesundem Masse und vorzugsweise frisch zubereitet. Wenn Sie dann abends zu Proteinreichem greifen, Sie viel trinken und sich ausreichend bewegen, werden Sie schnelle Erfolge feststellen.

Low Carb bedeutet nicht No Carb

Auch bei einem Low Carb Abendessen muss nicht gänzlich auf Kohlenhydrate verzichtet werden. Vielmehr geht es dabei um das Verhältnis zwischen Proteinen, Fett und Kohlenhydraten. Letztere sollten nur einen kleinen Teil der Mahlzeit ausmachen.

Greifen Sie auch bei diesem kleinen Teil zur richtigen Variante. Baguette, Pasta und andere Weissmehlprodukte bestehen aus einfachen Zuckermolekülen. Deshalb steigt unser Zuckerspiegel nach dem Verzehr rasch an und fällt genauso schnell wieder ab. Dasselbe passiert bei Fruchtsäften, Süssigkeiten und Soft-Drinks. Die Folge ist, dass Sie nach dem Essen schnell wieder hungrig sind.

Komplexe Kohlenhydrate sind anders gebaut. Sie bestehen aus Mehrfachzuckern, weshalb unser Körper viel länger braucht, um diese zu verdauen. Deshalb bleibt unser Zuckerspiegel stabil und wir fühlen uns länger satt.

Gesund abnehmen mit Swiss-QUBE

Im Rahmen unseres 3-Phasen-Programms ernähren Sie sich automatisch Low Carb, proteinreich und gesund. Unsere Nährstoffwürfel sind so konzipiert, dass sie lange satt halten und dabei das nötige Kaloriendefizit bieten, das ein rasches und gesundes Abnehmen möglich macht. Da unser Abnehmkonzept keine Diät ist, sondern zu einer langfristigen Ernährungsumstellung führen soll, kommt es bei und nach der Umsetzung zu keinem Jojo-Effekt.

Hier lesen Sie alles zu unserem gesunden Abnehmprogramm.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg beim Abnehmen!

Ihr Dr. Frank S.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.