Und trotzdem ist die Banane gesund

Obwohl die Banane immer wieder in Verruf kommt, die Inhaltsstoffe machen die Banane gesund. Sie ist ein vielfältig einsetzbares Nahrungsmittel mit wichtigen Mineralien und Vitaminen. Diese wirken auf Gefässe und Herz-Kreislauf, sie können schnell und gesund Abnehmen unterstützen, und die Banane hilft die Verdauung zu regulieren.

Die Banane enthält viele gute Nährstoffe

Die wichtigsten Nährstoffe der Banane sind einerseits die Mineralien Magnesium und Kalium.
Die Vitamine der Banane in höheren Konzentrationen sind Vitamin C und Folsäure.

Mit 93 kcal pro 100 g ist die Banane vergleichsweise ein Leichtgewicht, trägt damit zum gesunden Abnehmen bei. Schon allein Banane von Kalium sowie Magnesium ist für unseren Körper gesunderhaltend.
Das Vitamin C und die Folsäure sind die wichtigsten Vitamine in der Banane, weil sie in unserem Körper ganz wichtige Funktionen haben.

Kalium, deshalb ist die Banane gesund

Kalium der Banane ist in unserem Körper das wichtigste Mineral für die Erhaltung der Blutgefäss-Elastizität. Die Kalium Wirkung auf die Innenwände und die Elastizität der Gefässe ist hinreichend bekannt. Kalium trägt dazu bei, eine höhere Dehnbarkeit der Blutgefässe zu erzeugen.
Damit wirkt es dem Bluthochdruck eindrücklich entgegen.
Der Gegenspieler ist das Natrium, was wir als Kochsalz in unserer Nahrung aufnehmen.
Durch Kochsalz wird Kalium über die Nieren vermehrt ausgeschieden und der Blutdruck steigt wegen der verringerten Elastizität der Blutgefässe.

Auch deshalb Banane gesund: Magnesium!

Magnesium schützt das Herz und lässt es seine Arbeit unbemerkt dafür aber regelmässig tun. Der Gehalt an Magnesium in der Banane trägt vielleicht mit dazu bei Schlaganfall und Herzinfarkt zu verhindern.

Kohlehydrate – Banane.

Ein wichtiges Kapitel, denn im Laufe der Reifung verändert sich die Konzentration der Kohlehydrate in der Banane.
Grüne Banane: Hat einen hohen Anteil an

  • resistenter Stärke, die
  • die Darmflora «füttert,
  • die keine Insulinwirkung hat.

Reife Banane: Hat einen relativ hohen Fructose Gehalt und

  • lässt den Blutzucker und damit das Insulin in die Höhe schiessen
  • dies kann im Darm durch Gärprozesse zur AlkoholBildung führen und damit Säurelast und Entzündungen erhöhen.

Also lieber unreife Bananen essen, reife Bananen in Smoothie oder in die Banane Schoko Muffins.

Banane gegen Durchfall und Reizdarm

Hier wirkt die grüne Banane regulierend, denn sie enthält besonders viel Pektin. Pektin pflegt die Darmschleimhaut, weil es quillt und den Stuhl geschmeidig macht. Ausserdem ist das Praebiotikum also der Ballaststoff «Futter» für unsere Darmflora (Mikrobiom des Darmes).

Wie kann man reife Bananen verwerten?

Einfrieren, in Bananen Kuchen, in Banane Schoko Muffins, in Banane Smoothie usw. verwerten.

Wo sie herkommt die Banane?

Sie wächst in Süd- und Mittelamerika, in Afrika und Asien. Dort werden die Bananen grün geerntet und verschifft. Die Reifung find in grossen Hallen statt, in sogenannten Reifereien.

Was hat sie noch die Banane?

Die in der Tabelle genannten Vitamine C, B6 und die Mineralien Kalium und Magnesium unterstützen in unserem Körper die Synthese der «Glückshormone» Dopamin und Serotonin. Ausserdem enthält die Banane Tryptophan als Vorstufe von Serotonin und Melatonin, das Schlafhormon.  Gute Laune und tiefer Schlaf sind die Folge, auch deshalb ist die Banane gesund.

3 Phasen Programm

Endlich wirklich abnehmen und das gesund, satt und schnell – ohne Jojo-Effekt?

Ja, das geht – und zwar ganz ohne Diät!

Wir leiten Sie in 3 Phasen zur nachhaltigen Ernährungsumstellung, die nicht nur schnell und gesund zum gewünschten Gewichtsverlust führt, sondern dessen Erfolg lange anhält und ein neues Lebensgefühl schenkt.

Lesen Sie hier alles zu unserem 3-Phasen-Abnehmprogramm.

Wie wirken Dopamin noch?

Als Radikalfänger der freien Radikale, die Ursache für oxidativen Stress der Körperzellen sind. Damit hat die Banane eine antioxidative Wirkung und deshalb ist die Banane gesund.

Wir glauben mit Swiss-QUBE die aktuelle Ernährungssituation revolutionieren zu können, weil wir überzeugt sind diese damit zu vereinfachen und zu verbessern.

Herzlich
Ihr
Dr. Frank S.

Snack gefällig?

Ganz gleich, ob im Auto, im Büro, beim Sport oder zu Hause: Unsere gesunden Swiss-QUBE sind der perfekte Snack für den kleinen Hunger oder Energie-Booster zwischendurch – und das ganz ohne Zucker und Konservierungsstoffe. So ist Ihr Griff in die Snackbox nicht nur ein Genuss, sondern auch noch eine kalorienarme Wohltat für Ihren Körper.

Ähnliche Beiträge

Vitamin-B Mangel: Ursachen und Symptome

Doch wie erkenne ich einen Vitamin-B Mangel und verhindere einen solchen? Und leiden tatsächlich alle Veganer automatisch unter einem Vitamin-B12 Mangel?
Ob Veganer oder nicht: Wir verraten Ihnen in diesem Beitrag alles, was Sie über einen Vitamin-B Mangel wissen müssen.

> Weiterlesen
Vitamin-B12-Mangel
Vitamin-B12-Mangel erkennen und behandeln

Wie schlimm ist ein Vitamin-B12-Mangel? Und wie vermeidet man einen solchen? In diesem Beitrag erfahren Sie, woran Sie einen potenziellen Vitamin-B12-Mangel erkennen, einen solchen vorbeugen und wie er behandelt wird.

> Weiterlesen
Light Getränke sind gar nicht leicht

Light-Getränke sind allzeit beliebt. So locken Soft-Drinks, Milch, Coffee to go und andere Produkte im Supermarkt mit verheissungsvollen Versprechen: Wenig Zucker, wenig Fett und dazu noch kalorienreduziert. Deshalb greifen besonders Abnehmwillige immer häufiger zu den vermeintlich figurfreundlicheren Produkten.

> Weiterlesen