Welches Abnehmprogramm hilft wirklich?

Wenn uns die zahlreichen Diäten eines gelehrt haben, dann, dass ein Abnehmen ohne Essen langfristig nicht funktioniert. Was aber sehr wohl funktioniert, ist ein gesundes Abnehmprogramm, das im Anschluss in eine langfristig gesunde Ernährung übergeht.

Zahlreiche Damen und Herren haben es schon vorgemacht und mit unseren Swiss-QUBE endlich ihre Traumfigur erreicht und gehalten. Wir verraten Ihnen in diesem Beitrag, warum und vor allem warum unser Abnehmkonzept so gut funktioniert.

Das ewige Märchen von erfolgreichen Diäten

Sie kennen die Geschichten von Kohlsuppe, Shakes, Ananas und Co. bestimmt. Alle erzählen sie Ihnen im Prinzip dasselbe: Einfach einmal eine Weile durchhalten und auf echte Sättigung verzichten. Man muss nur die Zähne zusammenbeissen, sich temporär kasteien und voilá: Die Pfunde schmelzen quasi von selbst. Ist doch ganz einfach, oder?

Durchhalten, schnell abnehmen und dünn sein! Dann wird sie endlich wieder passen, die alte Jeans. Im Sommer wird ab jetzt bauchfrei getragen, der Badeanzug gegen einen trendigen Bikini eingetauscht und sie lebten glücklich und zufrieden bis an ihr Ende. Klingt wie ein Märchen? Ist es auch.

Warum Diäten nicht funktionieren

Selbst wenn bei einigen Kuren tatsächlich schnell ein paar Pfunde verschwinden, gehen sie langfristig meist nach hinten los. In sehr häufigen Fällen machen Diäten langfristig dicker als zuvor. Der Grund ist: Unser Körper schaltet schon nach einer kurzen Diätzeit auf «Hungersnot» um. Damit wird der Energiebedarf rasch gesenkt und der neuen Ernährungslage angepasst. Bedeutet: Der Stoffwechsel schläft ein und wir verbrennen nur sehr wenig, ganz langsam.

Weil aber die allerwenigsten von uns nicht dauerhaft von Ananas und Co. leben möchten, sind die Kilos sehr schnell und gerne in doppelter Ausführung zurück, sobald die Diät beendet ist und auf Normalkost umgestellt wurde. Denn unser Körper hat dazugelernt und rechnet mit einer neuen Hungersnot. Er läuft deshalb erst einmal weiter auf Sparflamme. Schnell sind die runtergehungerten Kilos somit wieder auf den Hüften.

Unser Zwischenfazit lautet also: Ja, Diäten machen dick(er).

Was aber durchaus funktionieren kann, ist ein Abnehmprogramm zu starten, um mit einer guten Startmotivation in einen gesunden Lebensstil zu starten. Wichtig ist, dass es sich dabei nicht um eine temporäre Massnahme – wie eine Diät – handelt, sondern eine gesunde Balance zu erarbeiten, die langfristig beibehalten wird. Dauerhaft funktioniert dies allerdings nur, wenn der Körper im Rahmen dessen alles bekommt, was er braucht. Bedeutet. Alle nötigen Vitamine, Mineralstoffe, Fette, Proteine, Spurenelemente, Vitalstoffe und Kohlenhydrate.

Sich alleine auf eine Diät zu verlassen, bringt dagegen keine Erfolge.

Das Zauberwort lautet: Ernährungsumstellung

Das Abnehmen funktionierte bisher trotz Ihrem knallharten Verzicht auf Essen nicht? Dann versuchen Sie es doch einmal mit Abnehmen mit Essen.

Richtig gehört: Wer abnehmen will, muss essen.

Unser Körper benötigt «Brennstoffe», um in Gang zu bleiben. Diese ermöglichen erst ein bewegtes, unbeschwertes Leben. Auch unsere Organfunktionen können nur mit ausreichend Essen aufrechterhalten werden. Alle wichtigen Nährstoffe sorgen im Zusammenspiel für fein koordinierte biochemische Abläufe sowie ein gutes Energielevel. Unser Stoffwechsel – der massgeblich am Abnehmen beteiligt ist – benötigt diese Kombination an Nährstoffen, um richtig zu funktionieren.

Welches Abnehmprogramm ist das beste?

 

Jenes Abnehmprogramm, dass sich perfekt in den Alltag integrieren lässt, ist das beste für Sie. Sehr wichtig ist auch, dass es sich bei dem Programm nicht bloss um eine temporäre Diät handelt. Ansonsten haben Sie die verlorenen Kilo leider schnell wieder auf den Hüften. In häufigen Fällen nehmen Menschen nach einer Diät schnell zu und wiegen nach kurzer Zeit sogar noch mehr als vor der Diät. Wenn Sie sich also für ein Abnehmprogramm entscheiden, dann unbedingt für ein solches, das in eine Ernährungsumstellung mündet und nicht nur den schnellen Gewichtsverlust im Fokus hat. 

 

Welches Abnehmprogramm passt zu mir?

 

Es gibt zahlreiche Abnehmprogramme, die schnelle Erfolge versprechen. Am allerwichtigsten bei der Wahl des richtigen Programmes sind folgende Aspekte: 

 

  1. Eine nährstoffreiche Ernährung
  2. Ein gesundes Kaloriendefizit
  3. Eine ideale Integration in den Alltag

 

Besonders Punkt 3 ist an dieser Stelle sehr wichtig. Wenn Sie zuvor ein Sportmuffel waren oder sehr ungern kochen, dann sollte Ihr Abnehmprogramm keine 5 Frühsporteinheiten pro Woche vorsehen und vor allem nicht aus  Rezeptbüchern bestehen, die jeden Tag frisches Kochen fordern. Ihr passendes Abnehmprogramm muss sich nahtlos in Ihren bisherigen Alltag integrieren lassen. Im Idealfall zielt es darauf ab, dass Sie Ihren Alltag im Rahmen des Programms Schritt für Schritt in Richtung eines gesunden und vitalen Lebensstils bewegen können und währenddessen Gewicht verlieren. Nur so können Sie das Programm durchziehen, gesund abnehmen und anschliessend Ihr Gewicht halten. 

 

Welches Abnehmprogramm hilft mir wirklich?

 

Das 3 Phasen Programm von Swiss-QUBE hat schon zahlreichen Menschen auf dem Weg zur Wunschfigur geholfen. 

Das Besondere am Abnehmprogramm ist, dass die Teilnehmenden vom ersten Tag an über 3 aufeinanderfolgende Phasen hin zu einer gesunden Ernährungsumstellung geleitet werden. Die dabei verwendeten Nährstoffwürfel sind 100% natürlich, zuckerfrei, kalorienarm und reich an allen wichtigen Vitaminen und Nährstoffen, die der Körper braucht. Sporteinheiten lassen sich im Rahmen des Programms individuell einplanen. Und das Beste ist: Sie sparen sich das Einkaufen, langes Kochen und den Abwasch. Alles, was Sie für eine gesunde Ernährung zum Abnehmen benötigen, senden wir Ihnen zu. Nur absolvieren müssen Sie es selbst. 

Mit dem Swiss-QUBE Abnehmprogramm endlich etwas verändern

Anders als bei vielen anderen Methoden ist das Swiss-QUBE Abnehmprogramm definitiv keine Diät. Das erkennen Sie alleine schon daran, dass Sie regelmässig essen müssen und satt und voll mit Energie durch den Tag gehen.

Dabei werden Sie merken, dass die Kilos schnell verschwinden – und das auf gesunde Weise. Ihr Körper ist zu jeder Zeit mit allem versorgt, was er braucht.

Das Swiss-QUBE Konzept

  • funktioniert ohne Hungern,
  • ohne Kalorienzählen,
  • verhindert zuverlässig einen Jojo-Effekt,
  • liefert alle Nährstoffe, die der Körper braucht
  • und sorgt automatisch für ein ideales Kaloriendefizit zum schnellen Abnehmen.

So funktioniert das Swiss-QUBE Abnehmprogramm

Das ausgereifte 3-Phasen-Programm wurde von Ärzten und Ernährungsexperten entwickelt. Ziel ist es hierbei, gesund und schnell abzunehmen und das Gewicht langfristig halten zu können.

So funktioniert’s: Alle 60 bis 90 Minuten wird ein reichhaltiger Nährstoffwürfel zu sich genommen. Dieser sollte möglichst langsam und mit Bedacht gekaut werden, damit der Körper alle Nährstoffe richtig aufnehmen kann. Zwischen den Mahlzeiten gilt es, ungefähr ¼ Liter Wasser zu trinken. Diese Durchführung hält durchgehend satt, befriedigt kulinarisch und motiviert; weil schnelle Erfolge sichtbar werden.

Diese 3 Phasen werden dabei durchlaufen:

  1. Ihr Stoffwechsel normalisiert sich.
  2. Eine Umgewöhnung findet statt.
  3. Gesunde Nahrung wird zur Normalität.

Hier gelangen Sie zu Ihrem preislich reduzierten Starterpaket. 

Viel Erfolg und Genuss beim Abnehmen.

Ihr

Dr. Frank S.

3 Phasen Programm

Endlich wirklich abnehmen und das gesund, satt und schnell – ohne Jojo-Effekt?

Ja, das geht – und zwar ganz ohne Diät!

Wir leiten Sie in 3 Phasen zur nachhaltigen Ernährungsumstellung, die nicht nur schnell und gesund zum gewünschten Gewichtsverlust führt, sondern dessen Erfolg lange anhält und ein neues Lebensgefühl schenkt.

Lesen Sie hier alles zu unserem 3-Phasen-Abnehmprogramm.