Lebensmittel zum Abnehmen

5 saisonale Lebensmittel zum Abnehmen im Herbst

Die Temperaturen im Herbst laden dazu ein, mehr und vor allem deftiger zu essen. Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie automatisch zunehmen müssen. Speziell der Herbst bietet einige köstliche, saisonale und regionale Lebensmittel, die das ausgiebige Schlemmen erlauben – und das ohne zuzunehmen. Ganz im Gegenteil: Die lauschige Jahreszeit schenkt Lebensmittel zum Abnehmen wie keine andere.

In diesem Beitrag nennen wir Ihnen 5 köstliche, saisonale Lebensmittel zum Abnehmen, wie Sie nur der Herbst bieten kann.

Die richtigen Lebensmittel zum Abnehmen im Herbst machen den Unterschied

Die Sonnenstunden nehmen ab, die Tage werden kürzer und unser Hormonhaushalt ist sehr empfindlich für diese Veränderungen. Die vermehrte Ausschüttung des Schlafhormons Melatonin macht uns schläfrig. Zudem spart unser Körper gleichzeitig an der Ausschüttung des Glückshormons Serotonin – was bei einigen Leuten die Laune in den Keller sinken lässt.

Um diese herbstlichen Defizite auszugleichen und unseren Hormonspiegel wieder etwas anzuheben, erleben wir wahre Heisshungerattacken auf fettige und süsse Speisen. So soll das Serotonin in unserem Blut erhöht und damit unsere Laune verbessert werden. Gut gemeint, doch das Vergnügen ist meistens eher kurz. Immer wieder laufen einige von uns zum Kühlschrank und greifen zu Lebensmitteln, welche die Zahl auf der Waage schneller als gedacht nach oben treiben.

Was, wenn man seinen herbstlichen Gelüsten einfach nachgeben dürfte ohne zuzunehmen? Die gute Nachricht ist: Das ist möglich. Alles, was Sie tun müssen, ist Ihren Kühlschrank mit den richtigen Lebensmitteln auszustatten. So gehen Sie nicht nur wahren Herbstfallen gekonnt aus dem Weg, sondern können sogar noch abnehmen.

5 saisonale Lebensmittel zum Abnehmen im Herbst

Eigentlich bietet jede Jahreszeit ihre ganz eigenen kulinarischen Highlights an Gemüse und Obst. Das Gute ist: Diese Lebensmittel zum Abnehmen sind meistens sehr kalorienarm und frisch geerntet sowie sogar reich an Vitaminen und Mineralien, die unser Immunsystem stark machen.

Unsere 5 Herbst-Highlights dürfen Sie ungebremst geniessen:

1. Der Klassiker: Kürbis

Was wäre der Herbst ohne Kürbis? Abgesehen von den kleinen Zierkürbissen für Halloween sind alle Kürbissorten im Herbst geniessbar. Kürbis ist sehr gut bekömmlich und eignet sich ideal als Diätküche. Kalorienarm und sehr gesund lässt sich der Kürbis vielseitig einsetzen: als Suppe, in Salaten, als Lasagne und sogar als herzhaftes Brot oder süsse Muffins. Kürbis ist reich an Mineralstoffen wie Calcium, Eisen, Phosphor und Kalium sowie Beta-Carotin, die Vorstufe des Vitamin A.

2. Rote Beete als Figurschmeichler

Rote Beete darf in keiner herbstlichen Fitnessküche fehlen. Sie liefert pro Stück (!) tatsächlich nur rund 55 Kalorien, ist äusserst fettarm und enthält Vitamin C, Eiweiss, Ballaststoffe sowie Kalium, Vitamin B, Eisen und Folsäure. Ausserdem hat Rote Beete eine blutreinigende Wirkung, hilft beim Körperentsäuern und regt unseren Stoffwechsel an.

Besonders gut schmeckt Rote Beete im Salat oder in einer Gemüsepfanne. Am besten bereiten Sie Rote Beete frisch zu. Varianten im Glas enthalten häufig Zucker oder andere unnötige Stoffe, die gesunde und figurfreundliche Aspekte schnell zunichtemachen.

3. Unterschätzen Sie Brokkoli nicht!

Wenn Brokkoli regelmässig auf Ihrem Teller landet, dann fällt es Ihnen garantiert leichter, schlank durch den Herbst zu kommen. Brokkoli ist reich an komplexen Kohlenhydraten, Proteinen sowie Mineralstoffen und gleichzeitig arm an Kalorien und Fett.

100 Gramm Brokkoli schlagen gerade einmal rund 35 Kalorien zu Buche. Sehr gut schmeckt das Gemüse als Suppe oder auch als Beilage zu Fisch. Brokkoli enthält zudem Calcium, Magnesium, Folsäure, Eisen sowie Kalium und ist somit ein toller Immunbooster im Herbst und Winter.

4. Köstlich und gesund: Süsskartoffeln

Sie schmecken süss, machen satt, sind kalorien- sowie fettarm und damit eine tolle Wahl für den herbstlichen Speiseplan: Süsskartoffeln. Ganz gleich, ob als Ofengemüse, Stampf oder Curry – wer auf köstliche Weise abnehmen bzw. sein Gewicht halten möchte, darf Süsskartoffeln auf jeden Fall ganz gross auf seine Einkaufsliste schreiben.

Süsskartoffeln sind reich an sekundären Pflanzenstoffen wie Carotinoiden und Anthocyanen. Sie enthalten ausserdem Mineralstoffe und Spurenelemente wie Mangan, Kupfer und Eisen sowie Vitamin B2, B6, E und Biotin.

5. Feldsalat: Der kalorienarme Immunbooster

Mindestens 6 volle Monate lang gibt es jeden Oktober bis einschliesslich März erntefrischen Feldsalat vom heimischen Acker. Nach der Petersilie weisen die tiefgrünen Blätter des Feldsalats den höchsten Eisengehalt aller Gemüse- und Kräuterpflanzen auf. Zudem ist Feldsalat reich an ätherischen Baldrianölen und Provitamin A und damit eine ausgezeichnete Nervennahrung.

Feldsalat schmeckt besonders in Kombination mit würzigem Käse, Nüssen sowie Trockenfrüchten köstlich. Dabei ist der Fett- und Kaloriengehalt des Feldsalats lächerlich niedrig. Auch hier dürfen Sie grosszügig zugreifen und schlemmen.

Geschmacksprobe gefällig?

Doch lieber erst probieren? Kein Problem! Überzeugen Sie sich selbst von den unterschiedlichen Sorten unserer QUBE und kosten Sie sich quer durch unser Sortiment.

Jetzt 14.90 CHF statt 18.90 CHF

Im Herbst abnehmen ist keine Zauberei

Auf die jeweiligen Lebensmittel zum Abnehmen kommt es an. Grundsätzlich eignet sich der Herbst ausgezeichnet zum Abnehmen. Während dieser Jahreszeit können Sie sich wunderbar Zeit lassen und die Mission Abnehmen in Ihrem ganz eigenen Tempo angehen. Es gibt noch keinen grossen Termindruck und auch die Weihnachtszeit steht noch nicht vor der Tür. Der nächste Strandurlaub liegt in weiter Ferne und Sie können sich – während andere dem Naschwahn verfallen – ganz in Ruhe überlegen und testen, wie Sie Ihrer Wunschfigur näherkommen.

Die entspannte Vorgehensweise im Herbst hat einen grossen Vorteil: Sie vermeiden den Jojo-Effekt, da Sie sich Zeit nehmen, neue Gewohnheiten einzuführen und zu etablieren.

Nutzen Sie den Herbst zum langfristigen Abnehmen

Nutzen Sie die gemütliche Jahreszeit dafür, um Schritt für Schritt abzunehmen – ohne Verzicht. Testen Sie hierfür in Ruhe unser 3 Phasen Programm.
Wer satt und zufrieden ist, der nimmt leichter ab und hält sein Gewicht nachhaltiger. Deshalb sind unsere Swiss-QUBE-Nährstoffwürfel so konzipiert, dass sie als vollwertige Nahrungsmittel satt machen und alle Nährstoffe enthalten, die ein gesunder Körper braucht. Gleichzeitig sorgen sie aber für ein entsprechendes Kaloriendefizit, das die Pfunde schmelzen lässt.

Dabei ist es ganz egal, ob Sie Sportler, Student, Senior oder Hausfrau sind. Unser Konzept eignet sich für jeden. Schon viele Menschen im deutschsprachigen Raum haben wunderbare Erfolge mit Swiss-QUBE erzielt.

Bleiben Sie gesund.

Ihr Dr. Frank S.

3 Phasen Programm

Endlich wirklich abnehmen und das gesund, satt und schnell – ohne Jojo-Effekt?

Ja, das geht – und zwar ganz ohne Diät!

Wir leiten Sie in 3 Phasen zur nachhaltigen Ernährungsumstellung, die nicht nur schnell und zudem gesund zum gewünschten Gewichtsverlust führt, sondern dessen Erfolg lange anhält und ein neues Lebensgefühl schenkt.

Lesen Sie hier alles zu unserem 3-Phasen-Abnehmprogramm.

Autor


Dr. med. Frank Schulze

„Hier schreibe ich spannende und aktuell relevante Beiträge. Diese basieren auf wissenschaftlichen Forschungsergebnissen sowie aus jahrzehntelanger ärztlicher Tätigkeit. Zur besseren Verständlichkeit habe ich Fachwörter vermieden, dafür aber die Beiträge in einer gewissen Lässigkeit geschrieben.“

Dr. med. Frank Schulze M.Sc.
Ganzheits- und Ernährungsmediziner

Ähnliche Beiträge

Abnehmen mit Shakes
Abnehmen mit Shakes: Was steckt wirklich dahinter?

Abnehmen mit Shakes ist ein großer Trend. Nicht nur in der Fitnessbranche sind Diät Shakes heute wortwörtlich in aller Munde. Sie versprechen schnelle, langfristige Erfolge und den vollen Geschmack.

> Weiterlesen
Vorsätze zum Abnehmen, die Ihnen wirklich helfen

Endlich abnehmen” steht bei sehr vielen Menschen Jahr für Jahr ganz an der Spitze ihrer Neujahrsvorsätze. Vorsätze zum Abnehmen sind überaus beliebt. So wollen sich viele gesünder ernähren, regelmässig Sport treiben und weniger naschen. Aber: Was für einige Wochen klappt, ist bei der Mehrheit spätestens an Ostern vergessen.

> Weiterlesen
Abnehmen ohne Hunger
Abnehmen ohne Hunger – einfach und gesund

Beim Abnehmen ohne Hunger ist reduzierte und richtige Kalorienzufuhr wichtig. Lesen Sie mehr dazu in diesem Beitrag!

> Weiterlesen