Abnehmen im Frühling: Vollgas vor dem Sommer

Endlich ist der Frühling da! Nur die Traumfigur lässt noch etwas auf sich warten. Abnehmen im Frühling ist in diesen Monaten ein Dauerthema. Jetzt, während sich die warmen Tage annähern, fällt vielen noch ein, dass sie doch noch abnehmen wollten.

Von kurzweiligen Crash-Diäten möchten wir Ihnen dringend abraten. Sie führen zwangsläufig zu einem Jojo-Effekt, der dafür sorgt, dass Sie Ihre Extra-Kilos spätestens im Herbst wieder auf den Hüften haben. Wir haben einen viel besseren Tipp, wie Sie Ihre Wunschfigur bis zum Sommer erreichen und danach noch lange halten werden.

Die Jahreszeit der Neuanfänge

Während wir uns in den kalten Monaten im Winter meist in den eigenen vier Wänden befinden und uns eher weniger bewegen, motivieren uns die ersten Sonnenstrahlen im Frühling die Müdigkeit des Winters hinter uns zu lassen. Meistens passiert dies von ganz allein, weil wir uns öfter an der frischen Luft aufhalten. Dabei produziert unser Körper Melatonin, das sich wiederum sehr gut auf unseren Tag-Nacht-Rhythmus auswirkt. Wir sind also besser gelaunt, fitter und weit optimistischer als in der kalten Jahreszeit.

So ist der Frühling der perfekte Ausgangspunkt, um motiviert bis zum Sommer noch die letzten Kilos loszuwerden. Meistens vergeht uns, sobald es wärmer wird, auch der Appetit auf deftige Wintergerichte. Wird es wärmer, dann wächst auch unsere Lust auf Frisches und Fruchtiges.

Und weil «plötzlich» alle Gas geben wollen, beschäftigen sich entsprechend viele Medien mit Blitzdiäten und Wunderworkouts. Alle haben eines gemeinsam: Sie versprechen einen schnellen Gewichtsverlust. Wirklich langfristig halten diese Versprechen aber nicht. Meistens hat man nach einer Diät am Ende gut und gerne das Doppelte auf den Hüften als zuvor. Der Jojo-Effekt lässt grüssen.

Im Frühling abnehmen ist eine Sache; das Gewicht halten oft eine ganz andere

Um wirklich dauerhaft abzunehmen und sein Gewicht auf ewig zu halten, ist eine Umstellung des Lebensstils notwendig. Daran führt kein Weg vorbei. Im Wesentlichen geht es darum, eine ausgeglichene Energiebilanz aufrecht zu erhalten. Bedeutet: Nicht mehr Kalorien zu sich nehmen als unser Körper verbrennt. Wie viel unser Körper im Ruhe- und im aktiven Zustand verbraucht, hängt zum einen individuell von unserem Körper ab und zum anderen, von der Art und Intensität unserer täglichen Bewegung.

Weil der technische Fortschritt aber dazu geführt hat, dass sich viele von uns beruflich kaum noch bewegen müssen und für unsere Arbeitswege motorbetriebene Fahrzeuge nutzen, herrscht in unserer Gesellschaft quasi ein chronischer Bewegungsmangel. Schade eigentlich, denn etwas mehr Bewegung hier und da bringt unsere Energiebilanz ganz einfach wieder in den grünen Bereich.

Regelmässiger Sport wirkt besser als jede Diät

Sie müssen keine 5-mal pro Woche im Fitnessstudio schwitzen und jedes Gruppenworkout mitmachen, wenn Sie darauf keine Lust haben. Eines ist aber klar: Eine Sportroutine, und mögen es nur zweimal pro Woche 30 Minuten sein, bringt Ihren dauerhaften Abnehmerfolg in grossen Schritten näher. Wichtig ist, dass Sie dabei ins Schwitzen kommen – spazieren gehen zählt zu diesen 2 mal 30 Minuten somit nicht. Sport verbrennt ordentlich Kalorien, kräftigt die Muskulatur und strafft den gesamten Körper. Und je mehr Muskeln Sie aufbauen, desto höher der Kalorienverbrauch Ihres Körpers im Ruhezustand. Die ersten Ergebnisse einer Sportroutine machen sich meistens schon in den ersten 2 bis 3 Wochen bemerkbar.

Diese Sportarten eignen sich besonders gut zum Abnehmen im Frühling:

  • Inline-Skaten
  • Radfahren
  • Joggen
  • Schwimmen
  • Wandern

Die frische Luft wird Ihren Stoffwechsel noch um ein weiteres ankurbeln. Natürlich lassen auch Home-Workouts und Tanzstunden Ihre Kilos purzeln. Finden Sie etwas, das Ihnen Spass macht, dann fällt das Dabeibleiben viel leichter.

Abnehmen im Frühling mit dem Swiss-QUBE 3-Phasen-Programm

Pünktlich zum Frühling soll die Figur wieder in Schuss kommen. Gerade jetzt bemühen sich viele Menschen, die winterlichen Fettpölsterchen abzubauen. Der Frühling ist als Jahreszeit der Neuanfänge auch eine wunderbare Gelegenheit, damit dies gelingt.

Wie Sie es aber drehen und wenden: Die Grundsteine für Ihren Abnehmerfolg bleiben Ernährung und Bewegung. Keine Diät der Welt wird Ihnen dies ersetzen können. Bevor Sie also die nächste eintönige Diät recherchieren, überlegen Sie sich lieber, wie Sie Ihren Lebensstil verändern können.

Und wenn Sie noch schnell straff für den Sommer werden möchten und es Ihnen wichtig ist, dass nach der heissen Jahreszeit alles schön bleibt, dann probieren Sie doch unser 3-Phasen-Abnehmprogramm. Unsere natürlichen Nährstoffwürfel helfen Ihnen zum einen dabei, schnell und gesund abzunehmen und führen im Rahmen des 3-Phasen-Programms dazu, dass Sie Ihre Ernährung ganz einfach in Richtung gesund und frisch umstellen können.

Kombinieren Sie unser gesundes Programm am besten mit folgenden 3 neuen Angewohnheiten:

So führt kein Weg an Ihrer Traumfigur vorbei: Natürlich, gesund und langfristig wirksam.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg beim Abnehmen!

Ihr Dr. Frank S.

3 Phasen Programm

Endlich wirklich abnehmen und das gesund, satt und schnell – ohne Jojo-Effekt?

Ja, das geht – und zwar ganz ohne Diät!

Wir leiten Sie in 3 Phasen zur nachhaltigen Ernährungsumstellung, die nicht nur schnell und zudem gesund zum gewünschten Gewichtsverlust führt, sondern dessen Erfolg lange anhält und ein neues Lebensgefühl schenkt.

Lesen Sie hier alles zu unserem 3-Phasen-Abnehmprogramm.

Autor


Dr. med. Frank Schulze

„Hier schreibe ich spannende und aktuell relevante Beiträge. Diese basieren auf wissenschaftlichen Forschungsergebnissen sowie aus jahrzehntelanger ärztlicher Tätigkeit. Zur besseren Verständlichkeit habe ich Fachwörter vermieden, dafür aber die Beiträge in einer gewissen Lässigkeit geschrieben.“

Dr. med. Frank Schulze M.Sc.
Ganzheits- und Ernährungsmediziner

Ähnliche Beiträge

Abnehmen Sport oder Ernährung
Abnehmen: Ernährung oder Sport wichtiger?

Was ist denn nun hilfreicher beim Abnehmen: Ernährung oder Sport? Wir erklären es Ihnen in diesem Beitrag. Klicken Sie hier!

> Weiterlesen
Abnehmen mit Yoga: Entspannt Gewicht verlieren

Abnehmen mit Yoga ist ein echter Trend. Sie möchten endlich lästige Kilos verlieren und mehr Entspannung in Ihr Abnehmvorhaben bringen? Dann raten wir Ihnen, Yoga in Ihren Plan mit einzubeziehen.

> Weiterlesen
Essensplan zum Abnehmen: So erstellen Sie ihn selbst

Sie haben keine Lust mehr auf Diäten, schlaue Ratgeber und Verzicht? Sie möchten endlich abnehmen, sich gesund ernähren und ohne Stress die eigenen persönlichen Ziele erreichen? Erstellen Sie sich doch Ihren eigenen Essensplan zum Abnehmen!

> Weiterlesen