fbpx
bei Fragen können Sie sich gerne direkt über WhatsApp bei uns melden   +41 41 755 03 49

Body-Mind-Food-Move: Abnehmen durch Selbstheilung

Body-Mind-Food-Move

Body-Mind-Food-Move: Abnehmen durch Selbstheilung

Was hat es mit dem Body-Mind-Food-Move Konzept auf sich?

Der menschliche Körper ist von Natur aus auf Selbsterhalt programmiert. Wir sind ganz automatisch mit zahlreichen Potenzialen ausgestattet, die auf Selbstregulation und -heilung ausgerichtet sind. Dieses System läuft ganz natürlich, sofern es nicht von einer ernsten Krankheit sabotiert wird – oder von uns selbst. 

Fakt ist: Wir haben viel mehr aktiven Einfluss auf unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden als wir denken.

Aber was hat all das mit dem Thema Abnehmen zu tun?

Gute Frage, kurz gesagt: Viel mehr als Sie für möglich halten. Wir erklären Ihnen in diesem Beitrag, was es mit dem Body-Mind-Food-Move-Konzept auf sich hat und wie Sie es geschickt für Ihren langfristigen und gesunden Gewichtsverlust nutzen.

Selbstheilung ist ein natürlicher Prozess

Alle biologischen Systeme unserer Erde sind von Beginn an mit einem Selbstregulationscode ausgestattet. Es ist kein biologisches System bekannt, das auf Selbstzerstörung programmiert ist. Alle Organismen sind grundsätzlich auf den Erhalt einer Spezies ausgerichtet. Damit ergibt sich ein unglaublich kräftiges Potenzial. 

Die Kunst besteht darin, diese Potenziale intelligent zu nutzen. Das Body-Mind-Food-Move-Konzept hilft dabei, die vorhandenen Kräfte unseres Körpers in 4 Ebenen festzustellen, nämlich Body (Körper), Mind (Geist), Food (Ernährung), Move (Bewegung);

So betrachten wir zum Beispiel Fehlfunktionen und Krankheiten auf all diesen 4 Ebenen, die wie Zahnräder ineinander greifen. Sie sind eng miteinander verknüpft und wirken direkt aufeinander ein. 

Das Body-Mind-Food-Move-Konzept

Die 4 Ebenen des Body-Mind-Food-Move 

  • Body

Die erste Ebene ist unser Körper mit all seinen inneren Funktionen und Abläufen. Dazu zählen unter anderem 

  • unser Stoffwechsel,
  • die hormonelle Steuerung,
  • die neuronale Steuerung,
  • der Säure-Basen-Haushalt
  • und die Entgiftung. 
  • Mind

Unser Körper (Body) wird vor allem durch unseren Mind (Bewusstsein, Seele, Geist) gesteuert. Deshalb sind unsere innere Einstellung und unser Mindset bei allem, was wir tun und erreichen wollen, äusserst wichtig. Ob wir positiv oder negativ denken, wirkt sich direkt auf unseren Körper aus. Body und Mind beeinflussen einander also sehr stark – in guten wie in schlechten Zeiten. 

Wir alle wissen, wie kraftvoll aufrichtige und ehrlich getroffene Entscheidungen sind und welche Wellen diese schlagen können. Warum auch Abnehmen allem voran eine Entscheidung ist, haben wir in diesem Beitrag erklärt. 

  • Food 

Es ist kein Geheimnis, dass alles, was wir zu uns nehmen direkte Auswirkungen auf unseren Körper und auf unsere Seele hat. 

«Du bist, was du isst» – da ist schon etwas dran. Nicht umsonst verlängern Fastenkuren und Kalorienreduktionen nachweisbar unser Leben und wirken sich positiv auf alle genannten inneren Funktionen aus – genauso wie auf unser seelisches Wohlbefinden. 

Unsere Ernährung ist eine unglaublich wichtige Stellschraube, wenn es um unsere Selbstregulation geht. Und nicht nur das. Sie ist auch der einfachste Zugang zu unserem Regulationsprozess – denn Essen müssen wir ohnehin jeden Tag. 

  • Move

Gesunde, individuell angepasste Bewegung führt zu einem seelischen und körperlichen Ausgleich. Unsere Körper sind evolutionär auf regelmässige Bewegung ausgerichtet und brauchen sie auch. Wir benötigen regelmässige Bewegung für unsere Balance sonst geraten wir schnell in ein Ungleichgewicht.

Was hat Body-Mind-Food-Move mit Abnehmen zu tun?

Auch erfolgreiches und nachhaltiges Abnehmen ist ein ganzheitliches Thema. Unser Stoffwechsel alleine, genauso wenig wie unser Mindset im einzelnen, blosse Kalorienreduktion (bei evtl. noch nährstoffarmer Ernährung) und stundenlanges Abstrampeln auf dem Hometrainer werden langfristige Erfolge bringen. Vielmehr geht es darum, unseren Körper, Geist, unsere Ernährung und Bewegung als Stellschrauben eines ganzheitlichen Systems zu betrachten. Auf diese Weise kommen Sie Ihrem grossen Erfolg bei der Gewichtsabnahme tatsächlich mit schnellen Schritten näher. 

Es gibt einen Trick, Ihre inneren Kräfte zu aktivieren, um diesen Vorgang schneller in Gang zu setzen, nämlich: über die Stellschrauben FOOD und MOVE. Beginnen Sie am besten hier. Damit stossen Sie ganz einfach den Regulationsprozess in Ihrem Körper an, worauf BODY und MIND ganz selbstverständlich folgen werden und voilá: Das Grosse und Ganze wirkt – Sie nehmen nachhaltig, natürlich und gesund ab.

Body-Mind-Food-Move: Abnehmen mit Swiss-QUBE

Was haben unsere Swiss-QUBES mit Body-Mind-Food-Move zu tun?

Alle genannten Prozesse, die über den Weg der Selbstheilung angeregt werden, sind wissenschaftlich untermauert und die Basis unseres 3-Phasen-Programms.

Unser Abnehmprogramm ist so konzipiert, dass es Ihren Körper wie eine Fastenkur reinigt, Ihren Stoffwechsel antreibt und Ihnen alle wichtigen Nährstoffe und Vitamine geboten werden, die Ihr Körper braucht. 

Lesen Sie hier mehr zu unserem Konzept.

In diesem Sinne: Helfen Sie Ihrem Körper, sich selbst zu helfen und aktivieren Sie Ihre Selbstheilungskräfte. Damit bleiben Sie lange gesund, glücklich und schlank. 

Herzlichst, 

Ihr

Dr. Frank S.

Kommentar schreiben

„Hier schreibe ich spannende und aktuell relevante Beiträge. Diese basieren auf wissenschaftlichen Forschungsergebnissen sowie aus jahrzehntelanger ärztlicher Tätigkeit. Zur besseren Verständlichkeit habe ich Fachwörter vermieden, dafür aber die Beiträge in einer gewissen Lässigkeit geschrieben.“

Dr. med. Frank Schulze M.Sc.
Ganzheits- und Ernährungsmediziner