fbpx
bei Fragen können Sie sich gerne direkt über WhatsApp bei uns melden   +41 41 755 03 49

Abnehmen und Wechseljahre der Frau, wie gelingt das erfolgreich?

Abnehmen und Wechseljahre der Frau, wie gelingt das erfolgreich
Geschrieben von Dr. med. Frank Schulze M.Sc. am August 7, 2020 in Ernährung Gewichtsmanagement

Abnehmen und Wechseljahre der Frau, wie gelingt das erfolgreich?

Die Wechseljahre der Frau sind sehr oft mit einer plötzlichen Gewichtszunahme verbunden und deshalb wird das Abnehmen zu einem belastenden Dauerthema.

Warum ist das Abnehmen ein so wichtiges Thema?

Weil Frauen häufig während der Wechseljahre an Gewicht zunehmen.
Resultierend wird Abnehmen in den Wechseljahren zu einem leidvollen Dauerthema. Beim Versuch abnehmen zu wollen, schleicht sich jedoch der gefürchtete JoJo-Effekt ein. Daraus resultieren Frustration und immer wieder Naschattacken.
MIt anderen Worten: Ein echter Teufelskreis.

Warum verändert sich der Stoffwechsel und macht Abnehmen so schwierig?

Häufig wird die hormonelle Umstellung als Ursache und Begründung erklärend verwendet. Die hormonelle Umstellung, in deren Folge das Ausbleiben der Regelblutung, reduziert den Grundumsatz und damit den Energiebedarf der Frau.

Regel-Blutungen und die nachfolgend notwendige Neubildung des verlorenen Blutes, verbraucht viel Energie.
Durch Ausbleiben der Blutung hat die Frau einen Energieüberschuss. Jedoch kann der nur durch Muskelarbeit bzw. Kalorienreduktion abgebaut werden. Häufig gehen die Wechseljahre, hormonell bedingt, auch mit einem Verlust an Muskelmasse einher
Ebenso reduzeirt sich die Muskelmasse in dieser Zeit.
Danach wird das gesunde Abnehmen noch probelematischer.

Wo wollen die Frauen am meisten abnehmen?

Die reduzierte Produktion von Östrogenen in den Eierstöcken führt zu einem Überschuss an Testosteronen im weiblichen Körper. Testosteron lässt Fett im Bauchbereich anlagern. Von vielen Frauen habe ich gehört, «Ich brauche Schokolade nur anzusehen und ich nehme zu», was ja eigentlich nicht funktioniert. Es drückt aber die Not der Frauen aus.

Swiss-QUBE Blog- Abnehmen und Wechseljahre der Frau, wie gelingt das erfolgreich- Bauchfett wegen Wechseljahre

Abnehmen heisst letztendlich das Bauchfett der Wechseljahre zu reduzieren. Wie geht das?

Dafür einige wichtige Tipps wie man Bauchfett der Wechseljahre abnehmen kann:

  1. die durch fehlende Monatsblutungen frei gewordene Energie in mehr Bewegung verbrauchen
  2. Stress reduzieren und gelassen bleiben, seiner eigenen Regulationsfähigkeit mehr vertrauen
  3. bewegen Sie sich mehr:  regelmässiges schnelles Spazieren gehen oder leichtes Joggen
  4. trainieren Sie ihre Muskeln: danach erhöht Muskelmasse den Grundumsatz und verbraucht frei gewordene Energie
  5. ernähren Sie sich 100% natürlich: deshalb vorzugsweise pflanzlich, nährstoffreich, aber kalorienarm
  6. sorgen Sie für regelmässiges Detoxen
  7. beachten Sie Ihr Säure-Basen Gleichgewicht

Ihre Wechseljahre können Sie mit dem 3-Phasen-Programm von Swiss-QUBE zum Abnehmen begleiten.

Wir glauben mit Swiss-QUBE die aktuelle Ernährungssituation revolutionieren zu können, weil wir überzeugt sind diese damit zu vereinfachen und zu verbessern.

Die Ernährungs-Docs, die das Programm entwickelt haben, werden durch die täglichen Rückmeldungen von vielen Tausend Anwenderinnen bestätigt.

Deshalb kann Ihnen zusammenfassend empfehlen, lassen Sie sich von einem unserer Experten beraten oder beginnen Sie  gleich, Sie werden erfolgreich sein, wir sind ganz sicher.

Ihr

Dr. Frank S.

Swiss-QUBE Blog- Abnehmen und Wechseljahre der Frau, wie gelingt das erfolgreich- Dr. Frank Schulze
Kommentar schreiben

„Hier schreibe ich spannende und aktuell relevante Beiträge. Diese basieren auf wissenschaftlichen Forschungsergebnissen sowie aus jahrzehntelanger ärztlicher Tätigkeit. Zur besseren Verständlichkeit habe ich Fachwörter vermieden, dafür aber die Beiträge in einer gewissen Lässigkeit geschrieben.“

Dr. med. Frank Schulze M.Sc.
Ganzheits- und Ernährungsmediziner