fbpx
bei fragen können Sie sich gerne direkt über WhatsApp bei uns melden

Abnehmen im Herbst ist keine Zauberei

Swiss-QUBE-Blog-Abnehmen-im-Herbst
Geschrieben von Dr. med. Frank Schulze M.Sc. am Oktober 15, 2020 in Ernährung Gewichtsmanagement

Abnehmen im Herbst ist keine Zauberei

Der Sommer verabschiedet sich langsam, aber sicher. Die Tage werden regnerischer und kühler. Viele von uns laufen daher ganz automatisch häufiger zum Kühlschrank. Die Lust auf Obst und Salat ist mit den sinkenden Temperaturen auch eher gering. Kuchen, Schokolade und andere Zuckerbomben werden jedoch attraktiver. Abnehmen im Herbst scheint damit eine echte Herausforderung zu sein.

Oft wirkt es, als ob sich unsere Heisshungerattacken dem Wetter anpassen. Das Traumgewicht rutscht im Herbst vermeintlich in weite Ferne. Aber ist da wirklich etwas dran?

Ist abnehmen im Herbst schwieriger?

Wir gehen dieser Frage nach und erklären Ihnen, was Sie im Herbst tun können, um lästigen Winterspeck zu vermeiden.

Ist Abnehmen im Herbst schwieriger?

Die Tage werden im Herbst bekanntlich kürzer, die Sonnenstunden geringer und unser Hormonhaushalt empfindlich für diese Veränderung. So macht uns die vermehrte Ausschüttung an Melatonin (Schlafhormon) früher schläfrig und wir sind allgemein den Tag über tendenziell müder. Zusätzlich spart unser Körper bei der Ausschüttung an Serotonin (Glückshormon). Das lässt so manche Laune in den Keller sinken.

Um all diese Defizite auszugleichen und den Hormonspiegel etwas anzuheben erleben wir Heisshunger-Attacken auf süsse oder deftige Speisen. Dadurch soll das Serotonin in unserem Blut erhöht und damit unsere Laune verbessert werden. Leider ist dies nur ein kurzfristiges Vergnügen. So laufen einige von uns immer wieder zum Kühlschrank und greifen dabei zu eher ungesunden Speisen. 

Wenn man aber weiss, wie man diesen herbstlichen Fallen aus dem Weg gehen kann, ist Abnehmen im Herbst gar kein Problem. Vielmehr bietet der Herbst sogar Aspekte, welche die Traumfigur sogar noch näher rücken lassen können. 

Herbstfallen adé!

Im Grunde eignet sich der goldene Herbst ganz wunderbar zum Abnehmen. Sie können sich wirklich Zeit nehmen, dem lästigen Hüftgold den Kampf anzusagen und dies ganz in Ihrem eigenen Tempo angehen. Die Vorweihnachtszeit hat noch nicht begonnen. Zudem haben Sie keinen Termindruck. Strandurlaube und die dazugehörige Bikinifigur sind noch in weiter Ferne. Das Projekt Abnehmen kann also ganz in Ruhe ins Leben gerufen werden. Während die anderen dem Naschwahn verfallen, können Sie sich überlegen und testen, wie Sie Ihrer Traumfigur näherkommen. 

Sie haben also Zeit Ihren Schlachtplan in die Tat umzusetzen und entspannt abzunehmen. Dadurch vermeiden Sie auch den Jojo-Effekt, denn Sie haben Zeit, sich neue Gewohnheiten anzutrainieren und somit stress- und verzichtfrei abzunehmen.  

Abnehmen im Herbst mit Swiss-QUBE

Wenn Sie also den schönen Herbst dafür nutzen wollen, um gesund und langfristig abzunehmen, dann ist das eine sehr gute Idee. Sollten Sie im Herbst und Winter bereits auf Ihre Linie achten, dann wird es im Frühling keinen Winterspeck geben, den Sie in Rekordzeit loswerden wollen, um sich später am Strand wohlzufühlen. 

Unser Tipp: Nutzen Sie die gemütliche Jahreszeit dazu, um Schritt für Schritt und mit Genuss gesund abzunehmen. Testen Sie in Ruhe unsere Swiss-QUBE-Nährstoffwürfel. 

Wer satt und zufrieden ist, der nimmt leichter ab und hält sein Gewicht nachhaltiger. Deshalb sind unsere Swiss-QUBE-Nährstoffwürfel so konzipiert, dass Sie als vollwertige Nahrungsmittel satt machen und alle Nährstoffe enthalten, die ein gesunder Körper braucht. Gleichzeitig sorgen Sie aber für ein entsprechendes Kaloriendefizit, das die Pfunde schmelzen lässt. 

Dabei ist es ganz egal, ob Sie Sportler, Student, Senior oder Hausfrau sind. Unser Konzept eignet sich für jeden. Schon viele Schweizerinnen und Schweizer haben wunderbare Erfolge erzielt!

 

Gesunde Ernährung, Bewegung und Entspannung

Wenn es um das Thema Abnehmen geht, dann spielt gesunde Ernährung klar die wichtigste Rolle. Wir haben Ihnen in diesem ausführlichen Beitrag alle wichtigen Fakten zum Thema gesundem Essen zusammengefasst:

Gesunde Ernährung mit 13 Ernährungstipps von Swiss-QUBE

Der Herbst bietet Ihnen die Möglichkeit, in Ruhe neue Wege für Ihre Ernährung zu testen, die Sie langfristig etablieren können. Am besten funktioniert der Gewichtsverlust, wenn Sie zusätzlich zum ausgewogenen Essen für ausreichend Bewegung und Entspannung sorgen!

Bewegung im Herbst 

Auch, wenn wir manchmal am liebsten den ganzen Tag auf unserem Sofa verbringen möchten, raten wir Ihnen: Raus an die frische Luft! Es ist weder zu kalt, noch zu heiss! Es gibt wahrlich kein schlechtes Wetter, sondern nur die falsche Kleidung. 

Ob Herbstspaziergang, Drachensteigen, eine Runde auf dem Fahrrad oder Pilze sammeln: Bringen Sie Ihren Kreislauf und Ihr Immunsystem regelmässig in Schwung und lassen Sie Ihren Stoffwechsel nicht einschlafen. Das unterstützt Sie immens beim Abnehmen und macht zudem Spass! Jeder Schritt in der frischen Herbstluft macht Sie gesünder und fitter. 

Hier haben wir ausführlicher zum Thema «Gesund im Herbst» geschrieben. 

Entspannung im Herbst 

Ihr Körper gibt Ihnen bestimmt Signale, dass mehr Schlaf vonnöten ist. Gehen Sie diesen Zeichen nach. Hören Sie auf Ihren Körper und schlafen Sie länger, regelmässig und gönnen Sie sich auch während des Tages ausreichend Entspannung. Machen Sie es sich in einem Schaumbad gemütlich, gehen Sie in die Sauna oder kuscheln Sie sich mit einem heissen Tee und Wolldecke in Ihre Leseecke. Geniessen ist definitiv erlaubt und erwünscht!

Keine Chance dem Winterspeck!

Nutzen Sie die nasse Jahreszeit und integrieren Sie unsere Swiss-QUBES in Ihren Alltag. So überstehen Sie die verlockende Vorweihnachtszeit viel einfacher und geben lästigem Winterspeck erst gar keine Chance. 

Wir sagen Ihnen: Abnehmen im Herbst ist keine Zauberei und war noch nie so einfach und gesund!

Bestellen Sie hier Ihr Testpaket!

Bringen Sie zusätzlich Ihren Kreislauf und Stoffwechsel mit wohligen Herbstspaziergängen und Sport in Schwung und gönnen Sie sich den einen oder anderen Aufenthalt in der Sauna. So bleiben Sie gesund im Herbst und werden problemlos unnötige Fettpölsterchen los.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg beim Abnehmen!

Ihr

Dr. Frank S. 

Kommentar schreiben

„Hier schreibe ich spannende und aktuell relevante Beiträge. Diese basieren auf wissenschaftlichen Forschungsergebnissen sowie aus jahrzehntelanger ärztlicher Tätigkeit. Zur besseren Verständlichkeit habe ich Fachwörter vermieden, dafür aber die Beiträge in einer gewissen Lässigkeit geschrieben.“

Dr. med. Frank Schulze M.Sc.
Ganzheits- und Ernährungsmediziner